Vadai & Variationen

Zutaten:

  • 250 g Kartoffeln
  • 3 EL Grieß
  • 1 mittel große Zwiebel
  • 1 grüne Peperoni
  • 1 TL Chilipulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei
  • 200 ml Öl zum frittieren

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und stampfen ( alternativ kann man auch Kartoffelpüree verwenden ). Die Zwiebeln und die grüne Peperoni in kleine Stücke schneiden.

Die Kartoffeln, Zwiebeln, grüne Peperoni, das Chilipulver und das Ei vermengen und zu einer homogenen Masse verrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Formen Sie ca. 10-12 Kugeln aus dieser Masse und drücken Sie anschließend die Kugeln zu ca. 2cm großen Scheiben. Zu guter Letzt drücken Sie ein Loch in die Mitte der Scheiben, durch das Loch in der Mitte wird das Vadai schneller gar.
Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und geben anschließend die Vadai in das heiße Öl. Die Vadai sollten ca. 7-10 Min. frittiert werden, so das sie von beiden Seiten goldbraun sind. Legen Sie die frittierten Vadai auf Küchenkrepp und lassen es abtropfen.

Essensvorschlag:

Die Vadai werden in Indien und in Sri Lanka an vielen Cafés zum Tee oder Kaffee gereicht. Besonders gut schmecken Vadai wenn man sie mit einem Zambal ( Chutney ) dippt.

Traditionelle Vadai ( Dal Linsen und Weißkohl )

Zutaten:

  • 250 g Dal Linsen
  • 250 g Weißkohl
  • 5 Zehen Knoblauch
  • ½ TL Kümmel
  • 3 grüne Peperoni
  • 3-5 Curryblätter
  • 1 große Zwiebel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200 ml Öl zum frittieren

Zubreitung:

Die Dal Linsen waschen und 5 Stunden im kalten Wasser einweichen lassen. Den Weißkohl waschen und in kleine Stücke schneiden. Geben Sie die Dal Linsen und den Weißkohl in einen Mixer und pürieren es zu einer groben Masse.

Schneiden Sie den Knoblauch in feine Stücke, die Zwiebeln und die grünen Peperoni werden in kleine Stücke geschnitten.

Geben Sie die Zwiebeln, Peperoni, den Kümmel, die gewaschenen Curryblätter und den Knoblauch zu der groben Masse und verrühren es zu einer homogenen Masse. Schmecken Sie die Masse mit Salz und Pfeffer ab.

Formen Sie 20 flache ca. 2cm große Scheiben aus der Masse und frittieren die Vadai Scheiben in Öl. Sie sollten nach 10 Min. von beiden Seiten goldbraun sein. Legen Sie die frittierten Vadai auf Küchenkrepp bis sie abgetropft sind und servieren sie heiß.